Periprothetische Verplattung

Für die besonderen Herausforderungen an die Versorgung von periprothetischen Frakturen hat aap spezielle LOQTEQ® Scharniere entwickelt. Diese können seitlich an einer Platte fixiert, variabel ausgerichtet und sicher im Knochen verankert werden. Die polyaxiale Ausrichtung der ø3.5 Schrauben erhöht die Flexibilität für den Operateur. Die LOQTEQ® Distale Laterale Femurplatte 4.5 PP (periprothetisch) ist als erste Platte mit Scharnieren kombinierbar.

Distale Femurplatte PP

  • Distale und proximale Aussparungen für Scharniere
  • Von 243 – 386mm Länge (9- bis 17-Loch)
  • Kompatibel mit MIS Instrumentarium DF

Scharnier 3.5

  • In einem Winkelbereich von 45° an der Platte beweglich
  • Sicherer Halt durch Fixierschraube
  • Variabel-winkelstabile Schraubenplatzierung (±15°)

Cerclage-Einsatz 4.5

  • Einsätze für Kabel oder Draht-Cerclagen von 1.7mm bis 2.2mm Durchmesser
  • Einfaches Platzieren oder Versetzen mit speziellem Setzinstrument

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung