Distale Laterale Femurplatte 4.5

Die Distale Laterale Femurplatte ist Teil des LOQTEQ® Plattensystems. Sie vereint anatomische Passform, höchste Festigkeit und Winkelstabilität mit der Option auf Frakturkompression über die gesamte Länge des Plattenschaftes.
Ein speziell auf die Femurplatte abgestimmtes Zielinstrumentarium erlaubt die Anwendung minimalinvasiver Technik bei der Implantation, wodurch ausgedehnte Weichteiltraumata vermieden werden können.

MIS Zielinstrumentarium

  • Röntgendurchlässiges Zielgerät aus Karbonfaser
  • Separates Set als Ergänzung der Basisausstattung

Distale Femurplatte

  • Exzellent an die laterale Kondyle angepasst
  • Hohes Schaftprofil ohne Unterschnitte
  • Längen von 153 – 386mm (4- bis 17-Loch)

Schraubensortiment

  • Winkelstabile und Standardschrauben für alle Plattenlöcher passend
  • Periprothetische Schrauben in 4 Längen von 12 – 18mm

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung