Ellenbogenplatten 2.7/3.5

Das LOQTEQ® Ellenbogensystem ist auf die Versorgung von Frakturen des distalen Humerus sowie der proximalen Ulna abgestimmt. Das ausgefeilte, anatomische Design der Platten kann als Schablone bei der Reposition von komplexen Frakturen dienen, wobei der Anwender bei einer Doppelverplattung des distalen Humerus eine 90° oder  180° Versorgung wählen kann. Die reponierten Gelenkanteile werden stabil versorgt und können früh wieder mobilisiert werden.

Distaler Humerus - 90° Doppelverplattung

  • Kombination aus medialer und dorsolateraler Platte
  • ø2.7mm Schrauben gelenknah, ø3.5mm im Schaft
  • Ab 85 bis 206mm Länge

Distaler Humerus - 180° Doppelverplattung

  • Kombination aus medialer und lateraler Platte
  • Zielbügel zur sicheren Positionierung der distalsten Schrauben
  • Ab 81 bis 205mm Länge

Olekranonplatte 2.7/3.5

  • Anatomisch angepasst
  • Flaches Profil im metaphysären Anteil
  • Schraubenausrichtung zur Stabilisierung von Koronoid und Processus coronoideus

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung